Mi

03

Okt

2012

Cotto ... einfach italienisch..

Cotto - La dolce vita in casa..

 

Bei der Verlegung von Cotto Fliesen ist äußerste Vorsicht geboten.

Rohmaterial ist mit Seidenhanschuhen zu verarbeiten.

 

Bei falscher Handhabung sowie Verarbeitung ist alles dahin.

 

Wenden Sie sich daher generell an einen Vollprofi !

 

Im Nachhinein bleibt sonst nur noch der Abbruch,incl.Material

 

0 Kommentare

So

15

Jan

2012

Livestyl Bad - Die Elemente der Natur

mehr lesen 0 Kommentare

Di

01

Nov

2011

Dusche mit integrierder Sitzbank,Waschtisch Variation

Dusche mit Sitzbank -Fotos S.Arnupap
Dusche mit Sitzbank -Fotos S.Arnupap

Hallo zusammen,

 

hier seht Ihr ein paar Fotos zur möglichen Ausführung einer Sitzbank in der Dusche.

Passend dazu wurde der Waschtisch angefertigt,das Waschbecken ist aufgesetzt.

 

Die Sitzbank und der Waschtisch wurden aus Glasmosaik gefertigt.

 

Viel Spaß & Inspiration

wünscht S.Arnupap

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

10

Okt

2011

Barrierefreies Bad - Barrierefreies Duschen-behindertengerechte Dusche

"Jeder Mensch hat das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben und die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit".

 

Sie haben ein Handicap ?

In Ihrer Familie steht ein Pflegefall an ?

Sie haben ein behindertes Kind ?

 

Es fehlt eine Rollstuhlrampe ?

Das duschen ist unmöglich ?

und ...und...und..     viele Fragen stehen an !

 

Informieren Sie sich und erfahren Sie, welche finanzielle Unterstützungen Sie beim Umbau von Badezimmer und Wohnraum erhalten !

 

 

Auf unserer Website haben wir Für Sie die aktuellsten Informationen zur finanziellen Förderung durch die L- Bank Baden-Württemberg und den Krankenkassen zusammen gestellt.

 

Der Zuschuss der Pflegekasse ist auf 2.557,00€ Höchstbetrag begrenzt.

 

Ihr sympatischer Fliesenleger

S.Arnupap

 

mehr lesen 1 Kommentare

So

11

Sep

2011

Begehbare Dusche-Duschrinne als Bodenablauf

Foto:S.Arnupap
Foto:S.Arnupap

Hallöchen,

anbei seht Ihr eine andere Variation des Bodenablaufes einer begehbaren Dusche in Form einer Duschrinne.

Diese wird im Gegensatz zum Quadratischem Bodenablauf nicht zentriert eingebaut,sondern vorwiegend im Randbereich der Dusche.

Der Randbereich der Dusche kann hier auch der Eingangsbereich(Duschglastür)

der Dusche sein.

 

Wenn Sie mich fragen was denn der Unterschied bei beiden Bodenabläufen ist,so

ist die eine ästhetische Ansicht.

Eine Duschrinne ist optisch elegant und hat ein zeitloses Design. 

mehr lesen 2 Kommentare

So

11

Sep

2011

Naturstein Mosaik im Aussenbereich

Der Charm des Südens    Foto:S.Arnupap
Der Charm des Südens Foto:S.Arnupap

In jedem Haus ist Flair,selbst im entlegensten Winkel des Hauses.

Es ist nur eine Frage der Kreativität den Geist zum Leben zu erwachen.

 

Der Charme des Südens liegt vor Ihrer Tür.

Mit einigen wenigen Handgriffen schafft man ein angenehmes Umfeld. 

mehr lesen 1 Kommentare

So

08

Mai

2011

Natursteinmauer polygonal im Aussenbereich

Hallo zusammen,

 

heute lassen wir Bilder sprechen.

Auf den Fotos seht Ihr brasilianischen Quarzit der die Eigenschaft der Frostsicherheit erfüllt und daher bestens geeignet ist,im Anbetracht unserer klimatischen Verhältnisse im Aussenbereich verarbeitet zu werden.

Der Quarzit ist für Wand & Boden geeignet. 

 

Hier einige Bilder zur Anregung - individuelle Gestaltung vorbehalten !  

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

18

Apr

2011

Gerissener Estrich

Einbau Trittschalldämmung
Einbau Trittschalldämmung

Heute wird ein gerissener Estrich für die Verlegung von Fliesen vorbereitet.

Der Estrich im Heizungsbereich ist komplett zerbrochen,er wird entfernt,die darunter befindliche Trittschalldämmung aus Glaswolle welche man noch vor 40 Jahren verwendete wird ebenfalls herausgenommen und entsorgt.

Als erstes wird eine Feuchtigkeitssperre auf dem Rohbeton eingelegt,dann wird eine neue Trittschalldämmung eingebaut und es wird eine weitere Folie als Gleitschicht eingearbeitet.

Jetz können wir den Schnellestrich einbringen.

Im Anschluss wird der Boden abgespachtelt,die Entkopplungsbahn zugeschnitten und verlegt.

Das wars dann schon, der Untergrund ist verlegereif für Fliesen,Naturstein oder Holz.   

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

09

Apr

2011

Einbau einer begehbaren Dusche im Bad

Begehbare Dusche im Rohzustand
Begehbare Dusche im Rohzustand
mehr lesen 0 Kommentare

Sa

02

Apr

2011

Kritischer Unterboden - Wie kann ich das Problem lösen?

Heute möchte ich eine Anleitung für kritische Untergründe geben auf denen Fliesen verlegt werden sollen.

Zu erwähnen wären hier Rohbetondecken ohne Trittschaldämmung und Estrich,dann die Fachwerkbauweise da hier eine besondere Form der Statik vorliegt und zu guter letzt Spanplatten als Untergrund.

 

Es gibt hier verschiedene Möglichkeiten der Riss und Spannungsbildung Abhilfe zu schaffen.

Wir widmen uns heute dem Einbau eines schwimmenden Estrichs - die sogenannte Trockenbauweise.

 

Der Vorteil des schwimmenden Estrichs ist das Arbeiten ohne Wartezeit im Bezug auf die Trocknungszeit.

Ein Zementestrich ist nach 28 Tagen belegereif.

Der Anhydritestrich dagegen nach ca. 6 Wochen.

Außerdem beinhaltet die Schüttung eine Schall,Trittschall sowie Wärmedämmung.

wie Ihr seht mit einem Schlag 3 Treffer !

 

Einbau des schwimmenden Estrich mit Fermacell 25mm:

 

Als erstes sollten wir die Fertighöhe des Belages bestimmen.

Ein Randstreifen aus Styropor wird im unteren Wandbereich eingelegt.

Nun können wir die Schüttung Einbauen,mann unterscheidet hier zwischen gebundener und loser Schüttung.

Allen Laien empfehle ich die Verwendung der gebundenen Schüttung. Der Vorteil der gebundenen Schüttung ist das diese wie ein Estrich eingebaut wird.

Nach ca. 12 Stunden ist Sie fest und man kann darauf laufen-dies erleichtert Laien die Arbeit enorm.

 

Nachdem die Schüttung auf die gewünschte Höhe gebracht wurde beginnen wir mit dem verlegen der Fermacellplatten.

 

 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

02

Mär

2011

Badsanierung - Es wird höchste Zeit !

Am Morgen das Erste und am Abend das Letzte-das Badezimmer.

 

Es ist medizinisch und psychologisch bewiesen das sich gerade in geographisch liegenden Gebieten wie z.B.Mitteleuropa,bedingt durch die Jahreszeiten,hier speziell die Wintermonate negativ bzw. depressiv auf den menschlichen Körper auswirken.

Dabei spielt die Umgebung nach dem Aufstehen eine entscheidende Rolle,nicht zu unterschätzen ist hier mit besonderem Augenschein das Badezimmer.

 

Alt,grau, kaputt und kalt-woher soll denn da der Elan für den Tag kommen?    

Und die Fliesen kann ich schon lange nicht mehr sehen!

Dann wird es Zeit über eine Badsanierung nach zu denken! 

 

Ein Neues,helles,freundliches Bad macht Gute Laune am Morgen auch wenn es drausen regnet,schneit oder stürmt.Und wer freut sich nicht am Abend auf das Bad oder die Dusche nach einem stressigen Tag?

 

 

Die Entscheidung ist gefallen,wir sanieren unser Bad.

Jetzt stellen sich viele Fragen die wir für Sie gelistet und beantwortet haben:

 

Bleiben die alten Fliesen im Bad ?

 

Wenn die alten Fliesen noch fest sind und es beim Abklopfen nicht hohl klingt,kann man auf die alten Fliesen kleben.Sind die alten Fliesen jedoch lose so empfhielt sich der komplette Rückbau mit anschließendem Verputzen.Das gleiche gilt natürlich für die Bodenfliesen-es kommt aber auch auf die Fertighöhe des Endbelages an,ein Anschlag,sprich der Badboden sollte nach Möglichkeit 1cm tiefer sein als der Eingangsboden,so läuft im Zeifelsfall das Wasser nicht so schnell in andere Räume.

 

Die Auswahl der Wand und Bodenfliesen

Fliesen,Mosaik oder Naturstein ?

 

Bei der Auswahl der Fiesen ist es oft nicht so einfach,Sie sind so individuell wie wir Menschen selbst. Verlassen Sie sich daher auf Ihren Geschmack und nehmen zusätzlich noch eine kostenlose Beratung in Anspruch,bei uns erhalten Sie einen Beratungsgutschein für Süddeutschlands größte Fliesen & Bäderausstellung in Nürtingen.

Nutzen Sie diese Chance wenn Sie aus dem grossraum Stuttgart kommen.

Hier erhalten Sie Anregung und Beratung in einem.

  

 

 

Badewanne,Dusche oder begehbare Dusche?Für welche Bad Artikel und welche Marke entscheiden wir uns ?

 

Ihr symphatischer Flaschner und Sanitärbetrieb berät Sie hier.

 

 

Es empfiehlt sich auch ein neues Fenster und eventuell eine neue Türe ein zubauen.

 

Auch der Einbau einer Fußbodenheizung kann von Vorteil sein,ebenso eine Wandheizung

integriert hinter den Fliesen !

 

Brauchen wir mehr Steckdosen ? 

Was passiert mit der Decke und den Wänden?

 

Hier besteht die Möglichkeit einer Holzdecke oder Sie entscheiden sich für einen Putz.

Dabei unterscheidet man zwischen Rau-Struktur und Feinputz.Alternativ empfehlen wir auch ein Wisch-Schwamm oder Spachteltechnik. 

 

 

Bei uns der Firma Fliesen-Arnupap erhalten Sie diese Leistungen aus einer Hand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

02

Mär

2011

Fliesen Blog Stuttgart - Alles zum Thema Fliesenverlegung

Tipps & Informationen von Ihrem Spezialist für Altbausanierung

mehr lesen 0 Kommentare