Badsanierung - Es wird höchste Zeit !

Am Morgen das Erste und am Abend das Letzte-das Badezimmer.

 

Es ist medizinisch und psychologisch bewiesen das sich gerade in geographisch liegenden Gebieten wie z.B.Mitteleuropa,bedingt durch die Jahreszeiten,hier speziell die Wintermonate negativ bzw. depressiv auf den menschlichen Körper auswirken.

Dabei spielt die Umgebung nach dem Aufstehen eine entscheidende Rolle,nicht zu unterschätzen ist hier mit besonderem Augenschein das Badezimmer.

 

Alt,grau, kaputt und kalt-woher soll denn da der Elan für den Tag kommen?    

Und die Fliesen kann ich schon lange nicht mehr sehen!

Dann wird es Zeit über eine Badsanierung nach zu denken! 

 

Ein Neues,helles,freundliches Bad macht Gute Laune am Morgen auch wenn es drausen regnet,schneit oder stürmt.Und wer freut sich nicht am Abend auf das Bad oder die Dusche nach einem stressigen Tag?

 

 

Die Entscheidung ist gefallen,wir sanieren unser Bad.

Jetzt stellen sich viele Fragen die wir für Sie gelistet und beantwortet haben:

 

Bleiben die alten Fliesen im Bad ?

 

Wenn die alten Fliesen noch fest sind und es beim Abklopfen nicht hohl klingt,kann man auf die alten Fliesen kleben.Sind die alten Fliesen jedoch lose so empfhielt sich der komplette Rückbau mit anschließendem Verputzen.Das gleiche gilt natürlich für die Bodenfliesen-es kommt aber auch auf die Fertighöhe des Endbelages an,ein Anschlag,sprich der Badboden sollte nach Möglichkeit 1cm tiefer sein als der Eingangsboden,so läuft im Zeifelsfall das Wasser nicht so schnell in andere Räume.

 

Die Auswahl der Wand und Bodenfliesen

Fliesen,Mosaik oder Naturstein ?

 

Bei der Auswahl der Fiesen ist es oft nicht so einfach,Sie sind so individuell wie wir Menschen selbst. Verlassen Sie sich daher auf Ihren Geschmack und nehmen zusätzlich noch eine kostenlose Beratung in Anspruch,bei uns erhalten Sie einen Beratungsgutschein für Süddeutschlands größte Fliesen & Bäderausstellung in Nürtingen.

Nutzen Sie diese Chance wenn Sie aus dem grossraum Stuttgart kommen.

Hier erhalten Sie Anregung und Beratung in einem.

  

 

 

Badewanne,Dusche oder begehbare Dusche?Für welche Bad Artikel und welche Marke entscheiden wir uns ?

 

Ihr symphatischer Flaschner und Sanitärbetrieb berät Sie hier.

 

 

Es empfiehlt sich auch ein neues Fenster und eventuell eine neue Türe ein zubauen.

 

Auch der Einbau einer Fußbodenheizung kann von Vorteil sein,ebenso eine Wandheizung

integriert hinter den Fliesen !

 

Brauchen wir mehr Steckdosen ? 

Was passiert mit der Decke und den Wänden?

 

Hier besteht die Möglichkeit einer Holzdecke oder Sie entscheiden sich für einen Putz.

Dabei unterscheidet man zwischen Rau-Struktur und Feinputz.Alternativ empfehlen wir auch ein Wisch-Schwamm oder Spachteltechnik. 

 

 

Bei uns der Firma Fliesen-Arnupap erhalten Sie diese Leistungen aus einer Hand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Stefan Arndt (Donnerstag, 27 Oktober 2011 11:57)

    Hallo,

    die Ästhetik der Plättli im Bad nimmt natürlich auch eine zentrale Rolle ein auf das eigene Schönheits- und Gemütsempfinden. Daher sollte man gerade bei in die Jahre gekommenen Plättli, wo das Schönheitsempfinden ein ganz anderes war, auch unbedingt mit der Zeit mitgehen und diese auswechseln. Schließlich fühlt man sich dann viel wohler im Bad - und das hat natürlich eine immese Auswirkung wiederum auf das Gemüt.
    Grüße